Pressespiegel

Seit einem Jahr ist Cannabis in Deutschland auf Rezept erhältlich. Unter bestimmten Voraussetzungen übernehmen die Krankenkassen die Kosten. Das freut Patienten und Unternehmer, die damit gutes Geld verdienen. Doch es hakt an mehreren Stellen.

Weiterlesen

Hanf ist eine Pflanze, die die Menschen seit Beginn ihrer Sesshaftigkeit begleitet. Die Chinesen stellten Hanfschnüre her, als ihre Schrift noch nicht erfunden war, und nannten ihr Reich das "Land des Hanfes und des Maulbeerstrauches".

Weiterlesen

Es scheint irgendwie ein schwerer Fluch auf der Geschichte der Cannabis-Medizin in Deutschland zu liegen.

Vermutlich liegt der Grund für den Fluch an der religiös motivierten Handauflage, die trotz guten Zuredens auf den an Tourette-Syndrom erkrankten Lars Scheimann seitens des BfArM – Mitarbeiters...

Weiterlesen

Lars Scheimann alias Doktor Hanf ist ein Patient der ersten Stunden. Der Tourette-Patient war einer der ersten die in Deutschland eine Ausnahmegenehmigung für den Erwerb von Cannabisblüten aus der Apotheke erhalten hat.

Weiterlesen

Schüler der Liebfrauenschule holten sich Experten zum Thema "Ja oder Nein zur Legalisierung". Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) machte ordentlich Stimmung. Am Ende entschieden sich die Schüler für die Freigabe.

Weiterlesen